Sonntag, 6. Januar 2019

Unsere Erlebnisse im Geocaching Jahr 2018


Das Geocacher Jahr 2018 ein Rückblick


Nun ist schon wieder ein Geocacher Jahr zu Ende gegangen und wir haben wieder viel Eintrüge und Erlebnisse Sammeln dürfen. 

Im Jahr 2018 haben wir 526 Cache geloggt das sind pro Tag 1,4411 Cache. Ist ja für mache nicht viel aber wir liegen damit in unserem Jahresdurchschnitt.👫


Aber was waren für uns die heil Leids des Jahres 2018


Da ist zum einen die SKR-Runde von MDUelzen(siehe Blog Bericht) gewesen an die wir uns immer wieder gerne zurück erinnern. Eine Landschaftlich sehr schöne Runde die wir jeden nur ans Herz legen können. Bilder und andere Infos kannst Du im Blog lesen. 

MDUelzen hat auch noch die Runde Wipperautal GC700AF gelegt. Diese haben wir im Mai mit den Rädern gemacht sie besteht aus 20 Tradis und 2 Bonus Cache.
Auch diese Rund hat uns sehr viel Spaß gemacht man muss nur wenn man sie am Sonntag macht mir vielen Muggels rechnen.

Im Mai haben wir dann noch unsere Liebe zum Angel Cachen (Biltema Angel) gefunden. Das zu habe ich im Blog eine extra Seite Die Biltema Angel Cache selber gebaut wo ich alles genau beschrieben bzw. auch eine kleine Video Datei veröffentlich habe.

Als erstes haben wir unsere Künste bei 19peli63 -pelis Baumkarpfen- GC7NF5Q ausprobiert und hatten dabei einen riesen Spass. Leider ist die Runde schon wieder deaktiviert.😒 Vielleicht wir sie ja wieder auferstehen.😉

Und dann sind wir noch zu den –fliegenden- GC5TDCP von Fredo 29683 gefahren, auch eine schöne Angel Runde.

Jetzt hatte wohl auch ppc-1500 Spaß am Angel gefunden den er legte auf dem neuen Radweg entlang der K49 ein sehr schöne Runde, die man schön mit dem Fahrrad machen konnte.
Cache -GC7VNC7
  Radweg K49-.


Im August gefiel uns die Runde  -Flintstones 1 GC7VF1R- von GrinsiWinsi in der Nähe von Jettebruch sehr gut, klein aber fein sind wir diese bei herrlichem Wetter gegangen.


Im Oktober hatten wir dann unsere schönste Runde gemacht. Wir waren zu diesem Zeitpunkt wieder im Urlaub in Bad Oberdorf / Allgäu und hatten uns die Runde SAT C001 Schwarzer Adler - SW-Tour Stuibenalpe 56 Cache ausgesucht. Bei herrlichem Wetter machten wir uns auf dem Weg für die ca. 15km, ist ja nicht viel aber man sollte das im Gebirge nicht unterschätzen.


Hier mal einige Daten der Cacher Tour:
Strecke: 15 km
Gehzeit: 4:30 Std.
Zeit mit Geocachen: 7 - 8 Std.
Höhenmeter auf: +443m
Höhenmeter ab: -428m
Schwierigkeit: leicht
Geocaches: 56

Ost - West: Forstwege
West - Ost: Forstwege

Tannenheimer Tal es gibt noch viel zu tun!

Wir haben auf der Stuibensennalpe (1.399m) dann eine schöne Brotzeit gemacht bevor es dann Bergab ging und die letzten Cache geloggt wurden.

Diese Runde war wohl die Krönung diese Jahr wir denken noch oft daran aber wie ihr ja auf der Karte seht gibt es noch einige Touren die von uns besucht werden wollen. 

Diese Urlaubsregion können wir nur empfehlen und was noch gut ist in Österreich ist der Sprit um ca. 10Cent Billiger.
Unser Urlaub für 2019 in Bad Oberdorf / Allgäu ist jedenfalls schon gebucht mal sehen welche Tour wir dann gehen.



Ja und ein MEGA Event haben wir auch besucht. Das Project Märchenhaft Kassel war für uns ehemaligen Baunataler natürlich Pflicht. Dort trafen wir natürlich viel bekannte Cacher aus der Heideregion mit denen wir dann auch einige schöne Gespräche geführt haben.
Siehe mein Bericht im Blog.


Ja und zum Schluss des Jahres besuchte ich dann das schon fast Traditionelle Event von 19peli63 –tschüß 2018- wo schon wieder einige Termine für 2019 besprochen wurden.


Ich hoffe euch hat der kleine Jahresrückblick gefallen und vielleicht habt ihr auch Interesse an dem ein oder anderen Urlaubsort bekommen.
Wir wünschen euch ein gesundes und Cacherreiches Jahr 2019.
Bis bald dann im Wald oder auf ein Event.

Natürlich möchte ich mich allen Cacher die so schöne Cache auslegen und die wir besuchen durften herrlich bedanken auch wenn ich hier nicht jeden einzelnen aufgeführt habe. 
Einen besonderen Dank möchte ich jedoch noch aussprechen und zwar an das MagnetfischTeam. Hier wurden im Jahr 2018 wieder sehr schöne Runden ausgelegt die wir mit viel Freude besucht haben und nicht nur wir es kamen sehr viel auch aus anderen Regionen.
Dafür persönlich mein herzlichen Dank! 👌

Euer ErdmännchenTeam



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen