Mittwoch, 3. Januar 2018

Jahresrückblick

Der Jahresrückblick 2017

Man das Jahr ging aber schnell vorbei schon wieder liegt auch ein Geocacher Jahr hinter uns.  Insgesamt loggten wir 652 Cache das macht im Schnitt 1,7863 pro Tag, ein bisschen Statistik bzw. Spielerei muss sein.😊
Es gab viele schöne Geocache an die wir uns immer noch erinnern.😍

Die erste Runde die wir gemacht hatten war in Amelinghausen
-Kleine Cacher Runde am Lopausee- es folgenden die Runden
-Rund um Wichtenbeck-, Waldgebiet Winsen Walle landschaftlich eine schöne Runde, -Tour de Mööh- in der Schmarbecker Heide.

Eine ganz besondere Runde kam dann Ostern 🐇raus
-Suche das Osterei 2017- hier wurde in herrlicher Landschaft mit viel Liebe von Fredo_Cello eine tolle Runde hingelegt. Wir trafen dort auch einige Cacher die den Winterschlaf beendet hatten und wieder loszogen.

Am Vatertag zog ich dann mit Frau los um -Stellas Runde- zu machen. Bei herrlichem Wetter ging es durch die Felder um dann immer wieder einen herrlichen Blick zu erhaschen. Auf dem Rückweg fanden wir noch ein tolles Land Kaffee, was wir ohne dieses schöne Hobby wohl nie gesehen hätten.
Ein herrlicher Blick -Stellas Runde-


Ein Mega Event durfte auch nicht fehlen hier verschlug es uns wieder nach Bremerhaven zum -Event am Meer- das diesmal direkt am Fischerei Hafen stattfand. Aus unser Sicht ein sehr schönes Event am richtigen Ort.


Es ist noch früh am morgen.

Das größte Projekt im Jahr 2017 war natürlich -Die Compass- und die - GTV Runde- in Henne Strand / Dänemark. Da wir ja schon fast 10 Jahre jedes Jahr hier Urlaub macht lag es natürlich auf der Hand diese Runde zu machen. Wie ich ja im Post schon geschrieben habe war das ein ganz tolles Erlebnis das wir jeden ans Herz legen können.
Viele bekannte Cacher aus der Heideregion konnten wir auch in den Logbüchern finden. 😉

Wir haben es geschafft.

Auch 2018 sind wir wieder im Urlaub vor Ort, es liegen dort ja noch genügend Cache aus, die Cacherdichte ist dort sehr hoch.


Auch ein Nachtcache durfte nicht fehlen diese machte aber das ErdmännchenTeam (männlich) mit Miri20, Svengrenni und das männliche Team Mitglied von -Den Drei Wühlmäusen-. Hier hatten wir uns den
NC -Dämonenjäger- in Hannover / Garbsen ausgesucht. 💥
Ein schöner NC bei dem wir viel Spaß hatten.



Natürlich loggten wir auch noch viele andere Cache in Nah und fern. Auch da fanden wir fanden wir immer wieder schön Bastelarbeiten vor die mit viel Liebe zum Detail hergestellt wurden.
Unser höchster Cache. Der Ornach / Oberjoch 1572m hoch.

Ein herzliches Danke schön an allen Owner die mit so viel Liebe zum Detail diese und auch andere Cache Basteln bzw. auslegen. Ohne euch würde es dieses schöne Hobby nicht geben.

Wir wünschen euch für das Jahr 2018 alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit. 


Bis dann im Wald oder auf ein Event
Euer ErdmännchenTeam


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen